Ägypten

Reiseinfos zum Ägypten Urlaub: Das an dem Ufer des Nils gelegene Ägypten grenzt sowohl ans Mittelmeer als auch an das Rote Meer, Lybien, Sudan und Israel und beeindruckt im Landesinneren mit imposanten Wüstenlandschaften.

Des Weiteren besticht das Land vor allem mit unzähligen Sehenswürdigkeiten in Form von Tempeln, Pyramiden, interessanten Museen und geschichtsträchtigen Monumenten.Neben den aus längst vergangenen Zeiten zeugenden Stätten hat Ägypten aber auch eine faszinierende Pflanzen- und Tierwelt zu bieten, die darauf wartet, während dem Ägypten Urlaub erforscht zu werden.

An der Nordküste Ägyptens herrscht Mittelmeerklima mit heißen Sommern und recht milden Wintern. Ansonsten findet sich subtropisches und im Landesinneren das typische Wüstenklima. Als beste Zeiten für einen Ägypten Urlaub gelten für Oberägypten die Monate Oktober bis April, wobei Alexandria, Kairo und die Mittelmeerküste ganzjährig ein ideales Klima zum Bereisen des Landes aufweisen. Trotz Hitze sollten trotzdem wärmere Kleidungsstücke mitgeführt werden, da die Nächte, vor allem in den Wüstenregionen enorm abkühlen können.

Allgemein ist in Ägypten allerdings enge und kurze Kleidung unangemessen, weil Ägypten überwiegend dem Islam angehört. Des Weiteren gibt es auch strenge Regelungen, was das Fotografieren betrifft. Während folkloristische Objekte und die Landschaft problemlos fotografiert werden dürfen, ist es dagegen strengstens untersagt, Häfen, Brücken, Flugplätze, militärische Anlagen oder gar das Innere der Grabanlagen im Bilde fest zu halten. Für den Ägypten Urlaub ist ein so genanntes Touristenvisum erforderlich, wobei es sinnvoll ist, vor Antritt der Reise beim Auswärtigen Amt nachzufragen, da die Einreisebestimmungen häufigen Änderungen unterworfen sind. Des Weiteren gibt es zwar keine zwingenden Impfvorschriften, um das Land sorgenfrei bereisen zu können, dennoch empfiehlt es sich, die typischen Impfungen, wie Hepatitis A, B und E, Diphterie, Typhus, sowie Malaria vorsorglich vornehmen zu lassen. Für den Fall der Fälle ist für einen Ägypten Urlaub eine Reisekrankenversicherung äußerst sinnvoll und sollte unbedingt vorhanden sein. Die ärztliche Versorgung in Ägypten ist nur in Großstädten oder den typischen Touristenzentren gewährleistet.

Besondere Vorsicht im Ägypten Urlaub sollte man aber vor allem beim Genuss von ungekochten Speisen, Leitungswasser und Eiswürfeln walten lassen. Wer diese wichtigen Vorkehrungen trifft und ein paar Kleinigkeiten beachtet, kann Ägypten in vollen Zügen genießen. Dazu gehören natürlich auch die zahlreichen kulinarischen Gaumenfreuden, die einen perfekten Urlaub in Ägypten abrunden. Die ägyptische Küche besteht überwiegend aus vegetarischen Speisen, wobei aber auch alle Fleischliebhaber auf ihre Kosten kommen. Hierbei werden meistens Gerichte aus Hühnchen oder Lamm aufgetischt. Typisch für das Land ist auch, das zu jeder Mahlzeit gereichte Fladenbrot - auch Aish (Leben) genannt. Zu den beliebtesten Essen gehören unter anderem Hummus, ein Püree aus Kichererbsen, Tahina - eine ölige Sesampaste, sowie Auberginen mit Sesamsauce, auch Baba Ghannug genannt. Eine Mischung aus imposanten Sehenswürdigkeiten, einer atemberaubenden Landschaft, den unzähligen Leckereien und freundlichen Einheimischen lassen eine Ägyptenreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Sehr beliebt ist auch eine Nilkreuzfahrt als Alternative zum klassischen Ägypten Urlaub, da hier eine Menge Sehenswürdigkeiten, die über das Land verteilt sind, besichtigt werden können.

 

Hier geht es zur Fotogalerie